12.5.22

Ü60-2 trifft …….. nicht

 

In voller Mannschaftsstärke traten gestern Abend der BSC sowie unser Gegner NSF Gropiusstadt II an.
Trotz verlorenem Hinspiel hatten wir gute Erinnerungen, gegen Gropiusstadt heute siegen zu können!
Verstärkung kam von der Ersten; Schreibi, Micha Schm. und Stephan B.
Schreibi und Stephan konnten verletzt das Spiel nicht beenden.
Die Losung von Dicki war klar – wir spielen defensiv
und auf Kontern.
Wir hatten auch gleich die erste richtige Torchance.
Leider überhastet abgeschlossen.
Auch Gropiusstadt hatte eine gute Chance, die Peter aber noch verhindern konnte.
Unsere Abwehrreihe stand, ließ nahezu keine Schüsse zu.
Von uns gab es einige gut ausgespielte Möglichkeiten – keine ging ins Tor.
Obwohl wir schon führen hätten müssen!!!
Es fehlt uns ein Torjäger( Hartmut war nicht dabei).
Dann konnte ein nicht konsequent angegriffener Spieler, der einen verdeckten Schuss auf unser Tor abgab, zum 0:1 jubeln.
Zweite Halbzeit spielten wir noch besser, aber alle unsere Torchancen waren überhastet geschossen – Latte, oder Pfosten oder daneben.
Wir hätten gewinnen müssen!!!
Das Spiel ging 0:1 verloren!
Axel baute uns im Casino mit seiner Geburtstagslage aber auf.
Danke und alles Gute.
SPIELER:
Peter i.T., Sempi, Axel, Dicki, Wolfgang Schw., Michael Schm., Andi Hä., Schreibi, Stephan B., Volker Pr. und Manni.

P.S.: Ich würde gern auch von anderen einen Spielbericht mal lesen.

Peter (In Urlaub)

11.5.22

Der Kleinste war der Größte

Hertha BSC empfing uns in Bestbesetzung und mit größtmöglicher Spiellaune, die BSC Ü70 hingegen kam mit knapper Spielerdecke (nur ein Einwechsler!) und letztem Aufgebot. Zudem konnten 1. und 2. Torwart nicht teilnehmen, und einen weiteren haben wir nicht.

Guter Rat ist teuer, da bietet Parviz, den es im Knie zwickt, an, sich ins Tor zu stellen. Aber ist es wirklich schlau, den kleinsten Spieler der Mannschaft ins Tor zu stellen?

Die Realität lehrt uns eines Besseren – Parviz hält was zu halten ist und darüber hinaus noch ein paar Unhaltbare! Und die schärfsten Torwarttricks hat er auch drauf: Trikot falschrum, um den Gegner zu verwirren :-).

Danke für deinen Einsatz!





30.4.22

Ü60-2: Spielbericht gegen Stern Marienfelde

Hallo Kameraden,
habt ihr den gestrigen Spieltag schon verdaut?
Ich versuche mich in einer kurzen Darstellung – aus Sicht des Torwartes.
In der Kabine wurde darüber diskutiert, wie Stern Marienfelde gegen Lichtenberg 9:0 gewinnen konnte! Jetzt wissen wir es!

Ergebnis vorneweg: Stern Marienfeld schoss 8 Tore, BSC 2. 

Lag es daran, dass einige Spieler von uns bereits am letzten Montag und/oder Mittwoch gespielt hatten?
Auf jeden Fall waren uns die Marienfelder läuferisch und pass-sicherer überlegen.
Wir haben es die ersten 15 Minuten gut gemacht – jeder am Gegner ... .
Sogar unsere Chance, das erste Tor zu schießen durch Esti, war dar.
Ging leider daneben.
Wer weiß ... .
Dann kamen die Wechsel seitens BSC, und die Ordnung ging teilweise verloren!
Viel zu leicht ließen wir uns auskontern und bei deren Doppelpass-Stärke und harte und präzise aufs Tor geschossene Bälle hatten wir wenig entgegenzusetzen.
In der 2. Halbzeit machten wir es erstmal wieder besser.
Unser Hartmut konnte die 2 lebenswichtigen Tore schießen! – ich weiß nicht, ob sich sonst der eine oder andere von der Brücke gestoßen hätte.
Zum größten Ärgernis zählt, dass es dort keine Gastronomie gibt, wo wir das Spiel bei einem Bier hätten schönreden können.
Aber Jungs, es geht weiter !!!!
Euer
Peter

19.4.22

Fotobericht über uns im BSC-Sportmagazin!


 
Siehe BSC-Sportmagazin_Apr-2022, Seiten 12 und 13.

Dieter trifft zuverlässig

Stern 1900 bat um Vorverlegung des Ü70-Spiels, da die Sportfreunde aus Steglitz Ende Mai verhindert sind – wir haben selbstverständlich zugestimmt.

Nach unserem 3:0-Hinspielsieg stehen wir erstmal gelassen in der Abwehr, und Stern kommt auch zu ein paar Torchancen, aber Jörg i.T  lässt nichts anbrennen. In der 10. Minute unsererseits ein gefährlicher Konter, Axel spielt Ebi im Strafraum schön frei, aber er bekommt 5 m vorm Tor nicht genug Druck hinter den Ball, der Torwart hält. In der 20. Minute klappt es dann aber doch, aus einem Gewühl heraus reagiert Dieter am schnellsten und trifft wieder einmal zuverlässig ins Tor.

In der zweiten Halbzeit bemüht sich Stern um größere Spielanteile, aber kommt zu keiner echten Torchance. Wir fahren ein paar schöne Konter, die aber auch nicht zum Abschluss führen.

In den letzten zehn Minuten geben wir noch einmal ordentlich Power, drücken den Gegner in die eigene Hälfte und sind dem 2:0 nahe.

Aber in der letzten Minute passiert es dann: unser letzter Mann spielt einen verunglückten Rückpass ohne genau hinzugucken, ein Stern-Spieler nimmt den Ball auf und lässt Jörg i.T. keine Chance.

Hängende Gesichter bei uns, am nächsten Dienstag gegen FC Inter ist Wiedergutmachung angesagt – dann hoffentlich mit den wieder genesenen Wolf und Ömer.

6.4.22

Zwei Selbsttore und ein verschossener Neunmeter

Heute machte es die Ü 70 spannend – gegen den direkten Konkurrenten auf den zweiten Platz, SC Borsigwalde, hatten wir über 70 % Ballbesitz, und der Gegner eigentlich keine richtig herausgespielte Torchance. Auch lief der Ball gut bei uns; in der ersten Halbzeit fehlte jedoch die letzte Konsequenz im Strafraum. Hinzu kam ein verschossener Neunmeter, an dessen Ausführung ich mich nicht mehr recht erinnere...

Zudem lagen wir nach zwei verunglückten Abwehr-Aktionen 0 : 1 bzw. 1 : 2 zurück, ehe wir Mitte der zweiten Halbzeit noch eine Schippe drauflegten und sehr kämpferisch zunächst den Ausgleich erzwangen. Drei Minuten vor Schluss zieht Peter Re. mit der Pike ab und erzielt den verdienten und umjubelten Siegtreffer. Die anderen beiden Tore erzielte der nach langer Verletzungspause gut aufgelegte Ömer.

Vor acht Tagen gewannen wir bei Stern 1900 glatt mit 3 : 0, Torschützen waren da ebenfalls Peter Re. und zweimal Dieter.

Ü 70 geht nach drei Siegen aus vier Spielen zufrieden in die Osterpause und wünscht allen Sportfreunden schöne und frühlingshaft milde Ostern.


Click zum Vergrößern


  

30.3.22

Das Halb-Finale!

Unsere Ü60-1 hatte in großartiger Manier (siehe https://bsc50.blogspot.com/2022/01/nur-noch-ein-spiel-bis-zum-finale.html) das Halbfinale erreicht – dazu ging es am 24.3. zum VfB Einheit zu Pankow.

Anstelle eines Spielberichts hier mal unser Live-Ticker:

19.03.22, 09:33 - Andreas Hä.: Hallo, wollen wir am do 24.03. gemeinsam zum Pokal fahren? Fantreff 17.15 Uhr Parkplatz Hubi?

19.03.22, 09:43 - Andreas Hä.: ...oder mit der S-Bahn bis S-Bf Schönholz S 1😊

24.03.22, 07:57 - Uwe S.: Viel Erfolg. Wenn ich schon im Halbfinale fehle, will ich im Finale spielen!

24.03.22, 08:02 - : Wie geht’s Dir, alles in Ordnung?

24.03.22, 08:38 - Uwe S.: Auf dem Weg der Besserung. Aber in Quarantäne.

24.03.22, 08:07 - Frank B.: Guten Morgen, Männer.  Sollte ich heute zum Anfeuern kommen: Kann mich jemand nach dem Spiel im Auto mitzurücknehmen?

24.03.22, 08:37 - : Ich weiß ja nicht, wo Du wohnst, aber wir kriegen Dich zumindest heil aus dem Osten raus

24.03.22, 08:55 - : 17.15 wäre gut   , wenn gewünscht kann ich einiges zur Taktik von Pankow sagen und ggf  wie wir sie aushebeln können.  Habe zwei Spiele gesehen.

24.03.22, 08:57 - Uwe S.: Schreibi, du bist ein Taktikfuchs ☝🏻. Wenn ich kein Corona hätte, würde ich an deinen Lippen kleben und deinen Ausführungen lauschen.

24.03.22, 08:58 - : Taktik in der Kabine. Der Gegner hört/liest mit.🤗

24.03.22, 08:59 - Frank B.: Soll ich Guardiola alarmieren, dass er kommt und was lernt? Könnte meine Kollegen in die Spur setzen, die haben die Kontakte.😂

24.03.22, 10:53 - Uwe S.: Darf ich denn im Finale ran?

24.03.22, 11:26 - : Du kannst für mich spielen. Ich bin am Finaltag leider nicht da.😥😥

24.03.22, 11:33 - Axel Sch.: Gebt heute Abend alles! Und dazu noch ein bisschen Glück... , dann winkt nach 60 Minuten (plus eventuell 9m-Schießen) das Finale.
Ich drücke alle verfügbaren Daumen.
Zum Thema Taktik äußert der gerade sehr erfolgreiche Mark Fotheringham: "Taktik is Wurscht." 😊👍

24.03.22, 13:11 - Peter S.: Ich wünsche euch einen tollen Fussball-Abend mit einem Tor mehr!!!!
Peter

24.03.22, 13:35 - Uwe S.: Fahrt rechtzeitig los. Der Zuschauerandrang soll sehr hoch sein. Es fahren Sonderzüge. Am Besten, Ihr bestellt Tickets online vor.

24.03.22, 13:36 - Uwe S.: Ich rechne fest mit einer Life- Berichterstattung über diesen Kanal hier. Denn das Spiel wird nur auf Magenta übertragen.

24.03.22, 13:47 - Frank B.: Die Massen von Fans sprechen irritierenderweise alle ukrainisch

24.03.22, 14:09 - Uwe S.: Vielleicht können wir Oleg Blochin verpflichten?

24.03.22, 15:11 - : Ich freu mich aufs Spiel nachher 👋⚽

24.03.22, 16:58 - Manni: Viel Erfolg 🍀

24.03.22, 19:05 - Frank B.: Halbzeit 0:0

24.03.22, 19:05 - Frank B.: Gerard war einmal durch, brutal gefoult. Gelbe Karte

24.03.22, 19:06 - Frank B.: Leichte Feldüberlegenheit Pankow

24.03.22, 19:06 - Frank B.: Schreibi übte für den Einsatz in der Ukraine – Gelbe Karte

24.03.22, 19:07 - Frank B.: Schon fünf Gelbe Karten, verteilt auf die Teams

24.03.22, 19:08 - Frank B.: Planung für Neun-Meter-Schießen läuft

24.03.22, 19:08 - Frank B.: Arne besteht darauf, dass er vier Schützen sind.

24.03.22, 19:09 - Frank B.: Nach harter Diskussion abgelehnt

24.03.22, 19:09 - Frank B.: Bekommt dafür ein Bier

24.03.22, 19:09 - Frank B.: Damit er nicht beleidigt ist

24.03.22, 19:10 - Frank B.: Mitgereiste Fans sorgen für Höllenlärm

24.03.22, 19:11 - Frank B.: Andi Hä. hat erkennbar gehustet

24.03.22, 19:18 - Uwe S.: Gutes HZ-Ergebnis

24.03.22, 19:18 - Frank B.: Starke Parade von Hans

24.03.22, 19:19 - Frank B.: Pankow macht Druck

24.03.22, 19:21 - Peter S.: Stark weiter, aber 1 Tor mehr als Pankow

24.03.22, 19:21 - Frank B.: Pfostenschuss Pankow

24.03.22, 19:22 - Frank B.: Erster Angriff BSC

24.03.22, 19:23 - Frank B.: Leichte Ballverluste BSC

24.03.22, 19:24 - Frank B.: 1:0 Pankow nach zu lässiger Abwehr

24.03.22, 19:25 - Frank B.: Torschütze stand in der Mitte frei

24.03.22, 19:25 - Frank B.: Torschuss Bernd

24.03.22, 19:31 - Frank B.: 2:0 Pankow

24.03.22, 19:31 - Frank B.: Flanke , Hans kann nicht konsequent klären

24.03.22, 19:34 - Uwe S.: 🤢

24.03.22, 19:44 - Frank B.: Gelb Rote Karte Schreibi

24.03.22, 19:45 - Uwe S.: Oh je. Da ist er im Finale gesperrt bzw nächstes Punktspiel.

24.03.22, 19:46 - Frank B.: Schluss

24.03.22, 19:47 - Uwe S.: Haben wir gut gegengehalten?

24.03.22, 19:47 - Frank B.: Nur in der ersten Halbzeit

24.03.22, 19:47 - Frank B.: Zweite Halbzeit zu defensiv

24.03.22, 19:48 - Frank B.: Zu wenig Pressing

24.03.22, 19:48 - Frank B.: Pankow spielte körperlich und schneller

24.03.22, 19:48 - Frank B.: Und lief mehr

24.03.22, 19:54 - Uwe S.: Danke für den Bericht.

24.03.22, 19:54 - Uwe S.: Dann nächste Saison ☝🏻

24.03.22, 19:57 - Peter S.: Ich bin traurig , aber Gratulation, dass ihr so weit gekommen seid.
Tolle Leistung und ihr könnt stolz sein

24.03.22, 20:30 - Frank B.: Pankow hat verdient gewonnen, so ehrlich muss man sein

24.03.22, 22:34 - : Hallo Ihr Lieben  , vorerst lieben Dank an unsere treuen Fans und an den Liveticker . Wir können stolz auf unsere heutige Leistung sein , obwohl unsere Unterschiedsspieler Hecki und Uwe schmerzlich vermisst wurden . Aber Heulen zählt nicht . Wir haben ihnen das Leben schwer gemacht.  Und freuen uns am Montag darauf dem Tabellenführer die Meisterschaft zu versauen.